Aktuelles vom Gärtnerhof



Ihre Andrea Sprenger


Unser Nachfolger in Gröbenzell

Was lange währt, wird endlich gut.

Seit dem 10. Juli steht Jürgen Sailer mit seinem Bioland-Stand auf dem Gröbenzeller Wochenmarkt. Andrea Sprenger und das Gärtnerhof-Team wünschen ihm viel Freude mit den sympathischen Gröbenzellerinnen und Gröbenzellern.


Märkte

Unsere Märkte auf dem Bauernmarkt in Fürstenfeldbruck und am Fritz-Hommel-Weg in München sind geöffnet. Wir halten Sie auf dem Laufenden, wenn sich etwas ändern sollte.

 

Ab sofort ist bei uns am Markt in Schwabing EC-Zahlung möglich!

gemüse auf vorbestellung

Ab sofort liefern wir unser Gemüse im Landkreis Fürstenfeldbruck aus. Alternativ können Sie Ihre Gemüsebestellung immer Freitags in Mauern abholen. 

 

Weitere Infos und Bestellformular


zero waste küche: rote bete-blätter

Gemüseblätter können oft mitgegessen werden und müssen nicht im Kompost landen. So auch das Laub der Roten Bete: Zubereitet wie Mangold, z.B. mit Zitrone und Knoblauch, schmeckt es lecker würzig.


verstärkung gesucht

Wir suchen Verstärkung für unseren Marktstand am Fritz-Hommel-Weg. Ca. vierzehntägig, gern jemand der von Mauern aus auch rein fährt. Bei Interesse freuen wir uns über eine E-Mail an gaertnerhof@gmx.net

NEUE PRODUKTE

Ab sofort bieten wir wieder auf unseren Märkten Frische Suppenwürze
aus eigener Herstellung.

Die Würzpaste ist in veganer Rohkostqualität und hefefrei. Zutaten: Wurzelpetersilie, Pastinake, Lauch, Petersilie, Gelbe Rüben und Meersalz. Die Würzpaste hält ungekühlt mehrere Wochen, sollte aber nach Öffnung innerhalb eines Monats verbraucht werden. Sie eignet sich super als Klare Suppe, als Ersatz für gerkörnte Gemüsebrühe und zum Abwürzen von Gemüse.


Eine Findigkeit

Um Salate außerhalb des Kühlschranks für mehrere Tage aufzubewahren, kann man einfach die Schnittstelle neu anschneiden. Dann in eine Schlüssel mit ein paar cm Wasser stellen. So kann Salat auch bei Raumtemperatur 5 Tage gehalten werden.



Aktuelle Produkte

 

 

Eine kleine Auswahl aus unserem vielfältigen Sommer-Angebot:

  • Gelbe Rüben aus Eigenbau: Süß und gschmackig wie immer
  • Rote Beete im Bund: Das Laub ist im Moment besonders schön und kann gegessen werden wie Mangold
  • Knackige grüne Bohnen
  • Eine bunte und geschmackige Tomatenauswahl


Bildergalerie